Eine wichtige Rolle spielt für unseren ambulanten Pflegedienst die Einarbeitung neuer Pflegekräfte. Sie werden auf der Grundlage unseres Einarbeitungskonzeptes durch Pflegefachkräfte umfassend und gewissenhaft eingearbeitet. Die Einarbeitung endet mit einem Mitarbeitergespräch, in welchem sowohl die Pflegedienstleitung als auch der einzuarbeitende Mitarbeiter den erfolgreichen Abschluss der Einarbeitung kritisch überpfüfen.

Wichtige Elemente unseres Einarbeitungskonzepts sind:

  • Gerätehandhabung
  • spezielle Intensivpflege und Maßnahmen
  • Beatmung
  • Vitalparameter
  • Hygienevorschriften
  • Notfallmanagement
  • Dokumentation
  • Patientenbezogene Information

Ambulante Krankenpflege und heilpädagogische Beratung Gabriele Höpken

Silcherweg 39
88353 Kißlegg

Tel: 07563 519753
Mobil: 01522 1609430
E-Mail: gabriele(a)hoepken.org

Termine vor Ort nach telefonischer Vereinbarung

Rufbereitschaft: 01522 1609430

Weitere Informationen »

Stellenangebote

Wir suchen examinierte Pflegekräfte (Vollzeit/Teilzeit) für Beatmungspatienten und Intensivpflegen sowohl im Tagdienst als auch im Nachtdienst.

Weitere Informationen »